Vir­tu­al Rea­li­ty Rhe­to­rik­trai­ning Hopp oder Top?

Die Zukunft der Wei­ter­bil­dung im Rhe­to­rik­trai­ning ist Vir­tu­al Rea­li­ty, so scheint es. Wir, das Team von ›Wir machen Red­ner‹, haben aus­führ­lich Vir­tu­al Rea­li­ty Bril­len im Rhe­to­rik­trai­ning getes­tet. Unser Fazit kommt auf die Gesamt­no­te »Gut« mit einem klei­nen »Ja, aber«. Authen­ti­scher vor Men­schen zu spre­chen und sei­ne Zuhö­rer leich­ter von sich zu über­zeu­gen, das ist das, was wir alle wol­len. Egal ob im klei­nen Kreis, vor den Fir­men­kol­le­gen wäh­rend einer Ankün­di­gung oder gar vor Hun­der­ten Men­schen in einem rie­si­gen Saal. VR kann als Trai­nigs­for­mat hel­fen und sich den Bedürf­nis­sen des Red­ners anpassen.

Mit der VR-Bril­le bist du in der Lage, zunächst ein­mal eine Umge­bung aus­zu­wäh­len, vor der du prä­sen­tie­ren willst. Egal ob im Grup­pen­mee­ting, Pitch, an der Arbeit oder im Plenum/Theater mit rie­si­gem Publi­kum. VR bie­tet dir die rich­ti­ge Büh­ne, um ein Grund­ge­fühl zu bekom­men. Vor dir befin­det sich nun ein rie­si­ger Saal, gefüllt mit Zuschau­ern. Dies ist jedoch nicht immer das erwünsch­te Publi­kum. Wäh­rend Red­ner natür­lich auf ein Publi­kum von Hun­der­ten Zuschau­ern hof­fen, ist ein klei­ne­rer Kreis für Füh­rungs­kräf­te oder pri­va­te Vor­trä­ge even­tu­ell bes­ser geeig­net. Aus die­sem Grund las­sen sich hier­bei die Grö­ße des Publi­kums und das Umfeld im Vorn­her­ein belie­big aus einer Aus­wahl an Vor­la­gen aus­su­chen. Für uns ein kla­rer Vorteil.

Dann ist es so weit. Du tauchst direkt in die­se Umge­bung ein. Du stehst vor einem frem­den Publi­kum, auf das du wie­der voll­kom­men sou­ve­rän ein­ge­hen musst. Das spornt dei­ne Krea­ti­vi­tät an und es ist eine Chan­ce, dein Poten­zi­al anzu­zap­fen. Du ver­gisst nach ein paar Minu­ten die Zeit und den vir­tu­el­len Raum und die Illu­si­on ist per­fekt. Das VR Trai­ning mach­te unse­ren Coa­ches im Test einen rie­sen Spaß. Klar, mit fort­lau­fen­der Dau­er sind die Bewe­gun­gen der Zuschau­er vor­her­seh­bar, aber für alle, die das Aus­blen­den kön­nen, fühlt es sich nicht mehr künst­lich an.

»Wel­che Rol­le spielt der Büh­nen­coach hier jetzt noch?«, fragst du dich jetzt bestimmt. Das ist der Moment für unser »Ja, aber!« Was macht denn ein Büh­nen­coach? Er ana­ly­siert dei­ne Mimik und Ges­tik, hört sich dei­ne Geschich­te an und gibt dir Feed­back auf dei­ne Rede. Bei ›Wir machen Red­ner‹ hast du es immer gleich mit drei Coa­ches zu tun. Denen ent­geht nichts. Eines ist uns klar – Reden ist ein Hand­werk. Wir sehen unse­re Auf­ga­be genau dar­in, dir zu zei­gen, was du aus dir machen kannst. Wel­ches Poten­zi­al in dir steckt und wir du dar­auf zugrei­fen kannst. Wir zei­gen dir dei­ne Mög­lich­kei­ten auf und ver­bes­sern dich durch unser pro­fes­sio­nel­les Feedback.

Fazit: Coa­ches geben Feedback,
VR-Rhe­to­rik-Bril­len nicht.

Letzt­end­lich ersetzt die VR-Rhe­to­rik-Bril­le kei­ne erfah­re­nen Coa­ches. Mit ihr allei­ne lässt sich nicht viel anfan­gen. Sie eig­net sich nicht für ein »Selbst­stu­di­um«. Es ist kei­ner da, der dich auf Ver­bes­se­run­gen hin­weist. Die Bril­le kann sogar genau das Gegen­teil bewir­ken. Ohne Rück­kopp­lung kannst du es dir falsch bei­brin­gen und sind die Feh­ler erst ein­mal gelernt, wird die Anstren­gung umso grö­ßer, die­se wie­der aus dei­nem Erfah­rungs­schatz zu löschen. Die Bril­le ist was für Men­schen, die bereits ein Coa­ching oder eine Red­ner­aus­bil­dung absol­viert haben. Allei­ne zu Hau­se üben und immer wie­der wie­der­ho­len ist dann bestimmt dien­lich und Wert­schöp­fend. Wir glau­ben, der Mix macht es. Erst ein soli­des Tages­coa­ching, um dann in die VR Welt abzu­tau­chen und das Gelern­te zu fes­ti­gen. Wir ver­wen­den die VR-Bril­le unter­stüt­zend am Ende eines Tages­coa­chings, um das Gefühl einer grö­ße­ren Grup­pe zu erzeu­gen. Für uns ersetzt es aber nicht das ech­te Üben und die Coa­chin­g­ar­beit mit Dia­log und Feed­back Prozess.

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Weiterlesen

Akzeptiere alle CookiesSpeichern