Reden und prä­sen­tie­ren vor Grup­pen soll­te jeder Mensch kön­nen

Mathi­as Wald von „Wir machen Red­ner” und der „Club der Red­ner” laden am 25.01.2020 zum „Tag der Offe­nen Büh­ne” ein

Wer kennt das nicht, wenn man vor einer Grup­pe von Men­schen reden soll:

Aqua­pla­ning auf den Hand­flä­chen. Das Kon­zept exis­tiert nicht oder wird in der Ner­vo­si­tät ver­ges­sen. In der Magen­gru­be mel­det sich leich­tes Unwohl­sein. Die Auf­merk­sam­keit der Zuhö­rer ist weg.

Wer unsi­cher ist, wirkt nicht sehr über­zeu­gend. Wich­tig ist natür­lich die Per­sön­lich­keit des Red­ners, aber es gibt auch erlern­ba­res Hand­werks­zeug. Wie zum Bei­spiel den Gedächt­nis­an­ker, den man ken­nen soll­te, um mit sei­nen gekonn­ten und poin­tier­ten Vor­trä­gen einen guten und blei­ben­den Ein­druck zu hin­ter­las­sen. Mit der rich­ti­gen Aus­bil­dung und Vor­be­rei­tung gelin­gen jedem Men­schen ein­drucks­vol­le und erfolg­rei­che Reden.

Am Anfang steht eine Idee, die man mit mög­lichst vie­len Men­schen tei­len möch­te. Nicht nur das, man möch­te die Zuhö­rer oder das Publi­kum fes­seln und wahr­haf­tig begeis­tern. Dann hel­fen pro­fes­sio­nel­le Prä­sen­ta­tio­nen, ein Kon­zept, das der Per­sön­lich­keit ent­ge­gen kommt und natür­lich viel Übung.

Letzt­lich ist eine gute Rede auch eine Wert­schät­zung gegen­über all den Zuhö­rern, die dem Red­ner das Wert­volls­te schen­ken: Ihre Zeit.

Mathi­as Wald aus Ful­da ist erfolg­rei­cher Unter­neh­mer mit der Medi­en­agen­tur MyBy­te Media und selbst ein erfolg­rei­cher Speaker.

Bei „Wir machen Red­ner“ geht es um die eige­ne Ent­wick­lung und die Aus­bil­dung. Die­se soll allen Men­schen das Rüst­zeug bie­ten, die das Mit­tel von Reden dazu nut­zen wol­len, mehr Sicht­bar­keit zu errei­chen. 
Die Kun­den sind Unter­neh­mer, Ver­triebs­leu­te, Dozen­ten und pro­fes­sio­nel­le Speaker, wel­che sich durch ein Coa­ching über­prü­fen und ver­bes­sern wol­len. Jeder wird da abge­holt, wo er momen­tan steht.

Zusätz­lich bie­tet der „Club der Red­ner“ eine pro­fes­sio­nel­le Speaker Com­mu­ni­ty. Hier geht es neben der Ver­bes­se­rung der eige­nen Fähig­kei­ten, um fol­gen­de Aspek­te:

  • Koope­ra­ti­on und gegen­sei­ti­ge Unter­stüt­zung
  • Men­to­ring, Mas­ter­mind und Coa­ching durch Pro­fis
  • Wach­sen und gemein­sam wei­ter kom­men
  • Wirk­sam­keit und Sicht­bar­keit erhö­hen
  • Netz­wer­ken mit Gleich­ge­sinn­ten
  • Impul­se für die Ent­wick­lung
  • Mehr­wer­te wie: Film, Foto, Web­de­sign, online Mar­ke­ting um eine Mar­ke auf­zu­bau­en

Mathi­as Wald hilft so allen Men­schen, die Ihre Fähig­keit der frei­en Rede auf ganz indi­vi­du­el­le Wei­se opti­mie­ren möch­ten.

Wel­cher Art Ihre eige­ne Büh­ne auch ist: Sie möch­ten Ihre Bot­schaft lücken­los und ein­präg­sam Ihrem Publi­kum ver­mit­teln und damit in den wert­vol­len, direk­ten Kon­takt zu Ihrer Ziel­grup­pe tre­ten. Um sich einen Ein­druck zu machen, wie es sich anfühlt, selbst­si­cher auf der Büh­ne zu ste­hen und vor Ihrem Publi­kum zu punk­ten, lädt „Wir machen Red­ner“ und „Club der Red­ner“ Sie ein.

Tag der offe­nen BÜHNE
am 25.01.2020
um 14 – 17 Uhr (Ein­lass 13:30 Uhr)

Pro­bie­ren Sie sich aus! Der Medi­en­ma­cher Mathi­as Wald hat eine Büh­ne für die Aus­bil­dung von Red­nern ins Stu­dio fest instal­liert. Das ist ein­zig­ar­tig in Hes­sen. Bei der Eröff­nungs­fei­er kön­nen Sie Ihre eige­ne Büh­nen­prä­senz ohne Leis­tungs­druck tes­ten. Es fol­gen Club­aben­de und Semi­nar­ta­ge zum Üben. Flan­kiert wird die Aus­bil­dung bei „Wir machen Red­ner“ durch die Com­mu­ni­ty „Club der Red­ner“, die durch den Mas­ter­mind Aus­tausch jedem Men­schen hilft, sich bes­ser zu ver­kau­fen und zu prä­sen­tie­ren. Kün­zell ist der Ort für Red­ner in Hes­sen. Üben schafft Sicher­heit. Die Büh­ne steht mit pro­fes­sio­nel­lem Equip­ment ab sofort für Sie bereit.

Kon­takt

Wir machen Red­ner
Club der Red­ner – Mathi­as Wald
In den Grün­den 16
36093 Kün­zell

Tele­fon: +49 ‭162 2805321
www.wir-machen-redner.de
www.club-der-redner.de
E‑Mail: coach@wir-machen-redner.de

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Weiterlesen

Akzeptiere alle CookiesSpeichern